0 of 0

File information

Last updated

Original upload

Created by

Isvarian

Uploaded by

Isvarian

Virus scan

Safe to use

Tags for this mod

About this mod

Permissions and credits
Diese Modifikation fügt die verschütteten Ausstellungen im Museum für amerikanische Geschichte hinzu.

In den Ausstellungen gibt es einige Ghule, tote Ödländer, Kisten und Safes, dazu diverse Informationstafeln und Holobänder mit "Ausstellungsinformationen" und GNN-Mitschnitten aus der Zeit des Anchorage-Feldzuges und der Ressourcenkriege.

In erster Linie ist diese Mod also für "Geschichtsinteressierte" und Guhlhasser interessant. Und für Leute, denen es stinkt, dass Bethesda nur die "questrelevanten" Bereiche eingefügt hat.


Benötigt ausschließlich die Fallout3.esm. Addons werden nicht benötigt


In Arbeit:

(aus Zeitmangel auf unabsehbare Zeit leider eingestellt)

Ausstellungsstücke wie Roboter, Flugzeug- und Ausrüstungsmodelle für sämtliche Ausstellungen, eventuell Diashows und Poster. - Separate .esp, da DLCs benötigt werden.


-------------- ACHTUNG --------------

Bei der Verwendung von Begleitern kann es vorkommen, das diese einem nicht in die Zellen folgen.


English

This Mod adds three new cells in the Museum of American History - the Exhibitions of Second World War, Liberation of Alaska and the Resource War. You may find some holotapes with GNN-Records from timeline around 2065 and other "historic" informations. And of course, there are some evil creatures to kill.

No Addons required.


Work in progress:

(suspended due lack of time)

Improved Exhibits with Robots, Weapons, Armors, maybe Posters and Diashows. - DLCs needed, so the extension will become a separate .esp


--------- Attention -----------

It is possible, that compagnons are not following you into the cells.

Thanks to: DansonDelta40 for the help with the translations.

Top