SKYRIM
MTM - MelekTaus Manager by MelekTaus from Ace SqMod
Skyrim » Utilities
Added: 01/02/2014 - 07:56PM
Updated: 09/02/2014 - 06:17PM

2 Endorsements

0.8.4.2 Latest version

81 Unique D/Ls

104 Total D/Ls

3,290 Total Views

Uploaded by TheMelekTaus

Description

Last updated at 18:17, 9 Feb 2014 Uploaded at 19:56, 1 Feb 2014

English-version now available and detailed description, too!
Eine detaillierte Beschreibung folgt...




Voraussetzungen
• Originale, saubere Skyrim-Installation
• Java 7
eine deaktivierte Benutzerkontensteuerung (Disable UAC)


Beschreibung
Mit diesem "Wundertool" lassen sich mehrere Skyrim-Instanzen erstellen und spielend leicht Mods aktivieren und deaktivieren. Das besondere daran: Es wird einerseits kein zusätzlicher Speicherplatz auf dem Datenträger benötigt, da das Prinzip auf Hardlinks basiert und man andererseits die volle Kontrolle über seine Mods, ENBs, Profil-INIs, Plugins und zusätzliche Tools behält.

Die ersten Schritte
1 • Verschiebe die "MTM - MelekTaus Manager (0.8.x.x).jar" in einen leeren Ordner
2 • Starte das Tool
3 • Eine Warnung erscheint, dass sich keine originale Skyrim-Installation im Basis-Ordner befindet.
4 • Nun wurden haufenweise Ordner erstellt
5 • Kopiere eine original, saubere Skyrim-Installation in den Basis-Ordner
6 • Starte das Tool erneut und ein Download wird gestartet.
7 • Danach ist der "MTM MelekTaus Manager" einsatzbereit!

Hinweise
• Versuche nicht unbedingt Dateien innerhalb des Instanzen-Ordners zu bearbeiten!
• Nach manuellen Änderungen sämtlicher Mods wird ein Refresh empfohlen! (=runde Buttons)

Die Ordner
Mods, Patches, ENBs, Plugins: Erstelle in diesem Ordner beliebig viele Unterordner in denen sich dann jeweils ein Mod befindet. Beim Mods-Ordner werden auch FOMODs unterstützt.

Proile: Inhalte dieses Ordners solltest du ebenfalls nicht verändern, dieser wird nämlich über das Tool verwaltet. (Skyrim.ini und SkyrimPrefs.ini)

Häckchen-"Symbole"
Das Häckchen bei einer Checkbox hat einen dritten Status, der nichts anderes symbolisiert, als dass der Mod nicht vollständig verwendet wird.